27./30. März 2017 „Bienvenue“ für Grundschüler in Gif

Grundschlüler in Paris

20 Kinder der Düringer Grundschule besuchten Olpes Partnerstadt Gif-sur-Yvette. Beim Ausflug nach Paris durfte die Besichtigung des „Tour Eiffel“ natürlich nicht fehlen.

Als voller Erfolg erwies sich auch diesmal der Austausch von Grundschülern zwischen Olpe und Gif-sur-Yvette. Den Anfang des Austauschs machte eine Gruppe von 20 Kindern der Düringer Grundschule, die sich Ende März per Bus und Bahn auf den Weg in Olpes Partnerstadt Gif-sur-Yvette machte. Zusammen mit den Schülern der dortigen Ecole Elémentaire de Neuveries gab es in Gif und Umgebung vier Tage lang allerlei Interessantes zu sehen und zu erleben.

Highlights wie eine Schifffahrt auf der Seine oder der Besuch des imposanten Schlossparks „Chateau des Breteuil“ begeisterten die Kinder ebenso wie der offizielle Empfang im Rathaus der Stadt. Nun freuen sich schon alle auf den Gegenbesuch der französischen Schüler  im nächsten Jahr, um dann die in Gif-sur-Yvette gewonnen neuen Freunde wiedersehen zu können. (von SK)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie müssen registriert sein um zu kommentieren.