23./24.10.2015 Feuerwehrjugend Gif-sur-Yvette in Olpe

23./24.10.2015 Feuerwehrjugend Gif-sur-Yvette in Olpe

Zu ihrer großen Abschlussübung 2015 hatte die Jugendfeuerwehr Olpe die Jugendabteilung der Feuerwehr aus Gif-sur-Yvette eingeladen. 14 Jugendliche und ihre Betreuer trafen am Freitag, 23.10.2015 im Olper Feuerwehrhaus ein, wo sie schon vom Leiter der Olper Wehr, Christian Hengstebeck, vom Stadtjugendfeuerwehrwart Markus Schneider sowie von Vertretern des Städte-Partnerschaftsvereins erwartet wurden.

Christian Hengsteck, Markus Schneider und die Jugendlichen der Olper Wehr zeigten den Gästen aus Frankreich alles Notwendige, um sie auf die Großübung am nächsten Tag vorzubereiten. Das klappte trotz einiger Sprachbarrieren sehr gut. Am Samstag bewältigten die Jugendlichen der Olper Feuerwehr mit Hilfe von DRK, THW, DLRG und der besonderen Unterstützung der jungen „Pompiers“ aus  Gif-sur-Yvette ihre Aufgaben mit Bravour. Die Gäste aus Frankreich wurden in die gestellten Aufgaben wie z. B. Brandbekämpfung, Menschenrettung, Wasserversorgung sowie der Verletztenversorgung mit einbezogen. Am Nachmittag folgte dann eine Besichtigung der Kreisleitstelle der Feuerwehr in Siegen. Da fast alle Gäste zum ersten Mal in Olpe waren, fand am Sonntagmorgen noch eine kleine Stadtführung mit dem Städte-Partnerschaftsverein statt. Nach dem Mittagessen verabschiedeten sich die französischen Gäste und traten mit vielen neuen Eindrücken die Heimfahrt nach Gif-sur-Yvette an. (von SK)

Artikel in GIF INFO No. 413 Decembre 2015

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie müssen registriert sein um zu kommentieren.